ZMA

 Was ist überhaupt ZMA?

ES ist eine spezielle Kombination aus Zink, Magnesium und Vitamin B6 in einen speziellen Verhältnis. Die ursprüngliche und meist verbreitete Zusammensetzung ist.

30mg Zink, 450mg Magnesium und rund 10mg Vitamin B6

Einnahme von ZMA?

Der perfekte Zeitpunkt ist zwei Stunden nach der letzten Mahlzeit, kurz bevor man ins Bett geht. Also auf nüchternen Magen und eine gleichzeitige Einnahme mit anderen Supplements sollte man vermeiden. Auch sollte man eine gleichzeitige Einnahme mit Kalziumhaltige Lebensmittel wie Käse verhindern. Da diese die Absorption des Zinks erschweren bzw. auch verhindern.

Was bewirkt ZMA?

ZMA wird gerne als Testosteronbooster verwendet. Warum ist das so? Zink ist an vielen regenerativen Prozesse beteiligt. Der Mineralstoff ist nicht nur für die Gesunderhaltung von Haut, Nägeln und Haaren verantwortlich, sondern spielt auch im Rahmen der Regeneration eine wichtige Rolle. Die Schlafqualität wird nachweislich gefördert, wodurch anabole Prozesse optimiert werden. Darüber hinaus wirkt Zink entzündungshemmend und stärkt so die Immunabwehr, Ein interessanter Aspekt ist, dass die Zinkkonzentration im Blut den Testosteronspiegel beeinflusst. Dementsprechend wird das Mineral gerne als Testosteronbooster verwendet. Dazu muss man aber sagen, dass es nur bis zum natürlichen Maße die Testosteronproduktion anregt und es eher für ältere Kraftsportler ist.

Magnesium übernimmt im menschlichen Organismus zahlreiche Funktionen, zu denen unter anderem die neuronale Reizübertragung sowie die Aktivierung von über 300 Enzymen zählt. Es ist für das Spannungsgleichgewicht in der Muskulatur verantwortlich. Wodurch ein Mangel zu Verspannungen oder Krämpfen in der Muskulatur führen kann.

Vitamin B6 ist am Stoffwechsel des zentralen Nervensystems beteiligt und hilft dadurch weiter zu einer verbesserten Regeneration.

Warum sollte man ZMA einnehmen?

Nun durch höheren Verbrauch, durch das Krafttraining, werden mehr Mineralien gebraucht. Auch werden große Mengen über das Schwitzen ausgeschieden. Durch normale Ernährung werden diese Defizite kaum ausgeglichen, wodurch sich eine Einnahme rechtfertig.

 Dosierung von ZMA?

Beachten sollte man die Inhaltsangaben des entsprechenden Produktes. Die empfohlene Tagesdosis für Männer liegt bei 30mg Zink, 450mg Magnesium und rund 10mg Vitamin B6.
Und bei Frauen 20mg Zink, 300mg Magnesium und rund 6mg Vitamin B6.

Mein persönliches Fazit.

Ich kann dadurch besser und ruhiger schlafen. Meine nächtlichen Krämpfe, die ich besonders in den Waden hatte, sind auch verschwunden. Gehört für mich zu den wichtigsten Supplements.

Besuche doch mal den neuen Shop

powerliftingcheck Shop

powerliftingcheck Shop

 

 

Schaue regelmäßig bei Myprotein vorbei und sichere dir Rabatte bis zu 50%

Hier bei Myprotein